Sprechzeiten

An IMPFNACHMITTAGEN, Mittwoch und Donnerstag Nachmittags werden wir in der nächsten Zeit gegen COVID 19 impfen! Daher ist in dieser Zeit keine Sprechstunde! Bitte melden Sie sich in diesen Zeiten nur in dringenden Fällen bei uns

ONLINETERMINVERGABE


In kürze können Sie hier online Termine vereinbaren. Bitte beachten Sie, daß es in der Anfangsphase zu Verwirrungen kommen kann!
Wir möchten hierdurch erreichen, daß Sie sich jederzeit Termine vereinbaren können auch ausserhalb der Sprechzeiten. Denn der telefonische Beratungsbedarf ist aufgrund der Coronapandemie sowie der aktuellen Impfungen deutlich gestiegen.

Wir beschäftigen aktuell 3 Helferinnen nur mit dem Telefon, dennoch stehen die Telefone nicht still und die Wartezeit in der Warteschleife ist sehr lange. Daher versuchen wir so viel Telefonegespräche wie möglich über die neuen Medien steuern. Dazu gehören Medikamentenanforderungen, Anmeldung zur Impfung und Termine. Ein persönliches Gespräch jedoch ist durch keine Maschine zu ersetzen, daher wollen wir unsere Resourcen für wichtige Dinge aufsparen, nämlich für SIE!
 
Mo - Do 08:00 - 12:00 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00  


Laborabnahme ohne Termin jeweils:
Mo 07:30 - 10:00  
Di 07:30 - 10:00  
Do 07:30 - 10:00  


Wir haben weiterhin eine Terminsprechstunde und bitten um Terminvereinbarung!
 

Tel. +49 (0)8361-3206
Fax +49 (0)8361-3740



Infektionssprechstunden
Mo bis Fr am Ende der Sprechstunde nur mit TERMIN!  
Mittwoch Nachmittags am Ende der Sprechstunde nur mit TERMIN!  
Testzentren Ostallgäu Infoblatt Testzentren im Ostallgäu  

Telefoninsch sind wir erreichbar.
 
Mo - Do 08:00 - 11:30 15:00 - 17:30 Uhr
Freitag 08:00 - 11:30  

Notfälle werden stets vorrangig behandelt und/oder an den ensprechenden Facharzt oder Krankenhaus weitergeleitet.

 

Bilderausstellung:


KRAHE PETER

Informationen über den Künstler und Fotografen auf seiner Webseite!
 

Krahe Peter


Vielen Dank Peter, daß ich diese wunderbaren Bilder in meiner Praxis ausstellen darf. Einige Bilder werden bleiben, da ich mich nicht von Ihnen trennen möchte!


 

Denken Sie jetzt an die VORSORGE!


Vorsorge in der Praxis Dr. Engels


 

Rezeptebestellungen


Insbesondere Wiederholungsrezepte senden Sie uns bitte per Mail an info@hausarzt-nesselwang.de 

Bitte haben Sie Verständnis, dass es aufgrund des erhöhten Arbeitsaufkommens zu Verzögerungen kommen kann. Wir werden versuchen die Rezepte sofort in Ihre Apotheke zu senden um Kontakte zu reduzieren! Teilen Sie uns bitte mit, in welche Apotheke wir Ihr Rezept legen sollen.

Ab sofort dürfen auch die Hausärzte impfen!


Nach Monaten der ineffektiven Impfpolitik dürfen nun endlich die Hausärzte impfen.

Wenn Sie sich auf die Impfliste setzen lassen möchten, dann melden Sie sich bitte per Mail an info@hausarzt-nesselwang.de
(Ist auf Ihrem PC/ Mobilgerät die Emailfunktion nicht mit ihrem Browser verknüpft, dann kopieren Sie einfach info@hausarzt-nesselwang.de in Ihr Email-Programm)

Wir benötigen folgende Angaben:
  • Name:
  • Alter:
  • Beruf:
  • Haben Sie zu pflegende Angehörige oder sind Sie in der Kinderbetreuung (auch privat)?
  • Üben Sie ein Ehrenamt aus?
  • Sind Sie z.B. in der Feuerwehr tätig?
  • Gibt es Erkrankungen wie Diabetes/Bluthochdruck/ Tumorerkrankungen oder andere?
  • oder sind Operationen und Krankenhausaufenthalte geplant?

Aktuell arbeiten wir die Liste der impfbereiten Patienten, streng nach Priorisierung, ab. In der Regel werden Sie von uns angerufen und ein Termin wird vereinbart.

Informationsflyer für Patienten

Vor der Impfung

Wenn Sie einen Termin haben, dann bringen Sie folgendes mit zum Impftermin:

1.            ausgefüllte Einwilligung
2.            ausgefüllte mRNA (Biontech/Pfizer; Moderna), Vectorimpfstoff (Astra Zeneca; Johnson&Johnson)
3.            ausgefüllte Einwilligung des Betreuers wenn nötig
4.            Personalausweis
5.            Versicherten Karte
6.            Impfausweis und
7.            Kugelschreiber

Die Impfung in der Praxis

Kommen Sie nur wenn Sie sich gesund fühlen und Sie sich auch sicher eine COVID 19 Impfung verabreichen lassen wollen. Für eine ausführliche Impfberatung bei besonderen Problemen und Gesprächsbedarf machen Sie bitte einen Termin außerhalb der Impfsprechstunde!

Melden Sie sich wie üblich an.

Sie werden zunächst von einem unserer Ärzte über den Impfstoff und -risiken aufgeklärt, die Dokumente, die sie mitgebracht haben werden geprüft und es wird nochmals vom Arzt festgestellt, ob Sie geimpft werden können. Dann wird in den Oberarmmuskel geimpft. Anschließend warten Sie ca. 10- 15 Minuten. Sie bekommen folgende Dokumente, die in dieser Zeit vorbereitet werden.

1.            Impfausweis mit Eintragung
2.            Impfbescheinigung optional
3.            Versichertenkarte
           
Wenn Sie Ihre Dokumente bekommen haben dürfen Sie wieder nach Hause gehen.

Nach der COVID 19 Impfung

Melden Sie sich bitte selbst am Impfzentrum ab, sollten Sie sich bereits online am Impfzentrum registriert haben!

Verhalten Sie sich ruhig, erholen Sie sich und belasten Sie sich nicht übermäßig. Vermeiden Sie Sport.

Folgende Impfreaktionen sind häufig und können in den nächsten Tagen auftreten:

•             Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen

•             Schmerzen an der Einstichstelle mit Rötung und Überwärmung

Wenn zusätzlichen Beschwerden wie Kopfschmerzen und Leistungsdefizit, auch nach dem 7.-14. Tag anhalten, dann melden Sie sich in der Praxis.



Anmeldung im Impfzentrum

Weiterhin ist es möglich sich online in den Impfzentren anzumelden.

Erklärungen gibt es auf
Impfzentrum Bayern

Die online Registrierung und Anmeldung erfolgt auf
online Registrierung

Für ein Aufklärungsgespräch und die Impfung selbst drucken Sie unten verlinkte Dokumente aus, lesen Sie diese sorgfältig und bringen diese ausgefüllt zum Gespräch oder Impfung mit!

Aufklärungsbogen CORONAIMPFUNG

Einwilligungsbogen CORONAIMPFUNG

Einwilligung des Betreuers

 

Infekt Sprechstunde und COVID 19 Abstriche


Sehr geehrter Interessent,

die erste Aufgabe eines Hausarztes ist es akut und chronisch Erkrankte zu behandeln.
Wir machen selbstverständlich weiterhin PCR und Schnelltests. Für Kinder haben wir einen "kinderfreundlichen" Schnelltest in dem nur die vordere Nasenparty abgestrichen werden muss.

Testzentren im Landkreis Ostallgäu gibt es in der Stadt Kaufbeuren, Marktoberdrorf und Füssen. Pendler, Personen, die das bayerische Testangebot nutzen wollen oder deren WarnApp Ihnen einen Test empfiehlt wenden sich bitte an das Gesundheitsamt Ostallgäu.


Desweiteren bitten wir Sie nach den Vorgaben des Innenministeriums:
Reduzieren Sie Kontakte auf ein Minimum. Bleiben Sie zuhause wenn Sie Symptome haben wie

  • Husten
  • Schnupfen
  • Heiserkeit
  • Kopf- &
  • Gliederschmerzen

Der mRNA CORONA Impfstoff kurz erklärt

Es wurde vom RKI ein sehr schönes Informationsvideo, das es Wert ist zu sehen, zur Verfügung gestellt. Hier werden die Wirkungsweise, Nebenwirkungen und viele andere nützliche Informationen anschaulich und leicht verständlich gezeigt.



Sehen Sie auch weitere Videos von M.E.G.A. (Make Europe Gscheit Again)!
 



COVID19 Infopapier Impfzentren

Die Testzentren haben natürlich weiterhin geöffnet:

COVID19 Impfung in der Praxis Flyer (177 KB)
Testzentren im Kreis Ostallgäu (47 KB)



Gedanken zur Patientenverfügung während der Coronapandemie


Sehr geehrte Patienten. Das Ende unseres Lebens ist ein Thema, dass mit Vorsicht und Umsicht behandelt und ja, auch besprochen, werden sollte.

Gedanken hierzu haben sich drei Rechtsanwälte ausführlich gemacht. Wir möchten für Vorlagen für die Patientenverfügung gerne auf die Rechtsanwälte, Putz, Sessel, Steldinger verweisen, die ihren Sitz in München haben. Diese haben ebenso das Buch "Patientenrechte am Ende des Lebens" herausgebracht, welches wir sehr schätzen.

Auf deren Webseite https://www.putz-medizinrecht.de/rechtsgebiete/patientenverfuegung-patientenvollmacht/ stehen Ihnen stest aktuelle Dokumente zum Download bereit, die Ihnen helfen können eine Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Organspende zu verfassen.

Sie dürfen und können eine Verfügung selbst machen. Wenn Sie hierzu Hilfe benötigen laden Sie unsere Ärzte gerne zu einem Gespräch ein. Wir arbeiten mit den Formularen der genannten Webseite.

Ein Gespräch dauert ca 30 bis 45 Minuten, gerne machen Sie das im Kreis ihres Partners, Ihrer Eltern oder Kinder. Die Kosten belaufen sich auf 60.- für eine Person und 30.- für jede weitere.

Wir haben uns noch zusätzliche Gedanken gemacht, die die aktuelle Situation während der Coronapandemie berücksichtigen.


  Gedanken zur Patientenverfügung (203 KB)

Notdienst - Bereitschaftspraxis


116 117 Info
Der Bereitschaftsarzt, die Bereitschaftspraxen sind erreichbar unter der         116 117.







​​​​​​​

Der Giftnotruf:

Vergiftungszentrale 089-19240

Vergiftungszentrale

Es ist wieder ZECKENZEIT
Es ist wieder Impfzeit!



Dieses Jahr erwarten wir, durch den milden Winter, deutlich mehr Zecken.

Zecken übertragen u.a. Frühsommermeningitis (FSME) und Borreliose.

Die Frühsommermeningitis (FSME) äußert sich bei einem schweren Befall durch eine Hirnhautentzündung mit neurologischen Ausfällen. Die Folge können Krankenhausaufenthalte, Intensivstation und neurologische Folgeschäden, ähnlich denen eines Schlaganfalles sein!

Nur vorher impfen schützt!

Die Borreliose ist eine durch Bakterien verursachte Erkrankung. Diese kann zu Beginn die sogenannte Wanderröte hervorrufen. Die Spätfolgen können Müdigkeit und Gelenkschmerzen bis zu neurologischen Ausfällen sein. Die späte Manifestation kann ebenfalls irreversible Folgeschäden nach sich ziehen.

Borrelioseantikörper sind ca. 4 Wochen nach einem Zeckenbiss nachweisbar. Wir empfehlen die Laborkontrolle nach jedem Zeckenbiss!

www.zecken.de

Datenschutz


Seit 25.05.2018 existiert ein neues Datenschutzgesetz. Der Datenschutz ist uns sehr wichtig. Hier können Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten informieren.
Datenschutzinformationen nach DS-GVO (369 KB)

Unser Service
Behandlungen


Unser Service
Besondere Leistungen


 Wissenswertes - Infos - Praxisflyer


Kontakt zur Praxis


Praxis
Dr. med. Thomas Moritz Engels
Hauptstraße 16
D-87484 Nesselwang


 +49 8361 / 3206

Öffnungszeiten


 
Mo-Do 8 12 Uhr 16-18 Uhr
Fr 8-12 Uhr  

Infektionssprechstunde (Hintereingang)
 
Mo Di Do 11-12 Uhr 16-18 Uhr
Mi   16-18 Uhr
Fr 11-12 Uhr  

Besondere Leistungen


Durch intensive Weiterbildung in Reisemedizin, Tropenmedizin und Impfmedizin wurde uns vom Gesundheitsministerium die Zulassung als Gelbfieberimpfstelle anerkannt.

© Copyright 2021 | Praxis Dr. Engels | Hausarzt in Nesselwang
All Rights Reserved. - made by ...