URLAUB

Wir planen im August den 17. bis 21. die Praxis wegen Betriebsurlaub zu schliessen.

Bitte beachten Sie, dass die Praxis auch wegen Fortbildungen oder Praxisumbauten kurzzeitig geschlossen sein kann. Informieren Sie sich vor einem Besuch.

 

Sprechzeiten

Mo - Do 08:00 - 12:00 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 12:00  

Wir haben weiterhin eine Terminsprechstunde und bitten um Terminvereinbarung!

Während unserer Öffnungszeiten sind wir unter folgender Telefonnummer gerne für Sie da:
 

Tel. +49 (0)8361-3206
Fax +49 (0)8361-3740



Infektionssprechstunden
Mo bis Fr am Ende der Sprechstunde nur mit TERMIN!  
Nachmittags am Ende der Sprechstunde nur mit TERMIN!  
Infektmobil  eingeschränktes Angebot bei geringer Nachfrage  

Telefoninsch sind wir erreichbar.
 
Mo - Do 08:00 - 11:30 15:00 - 17:30 Uhr
Freitag 08:00 - 11:30  

Notfälle werden stets vorrangig behandelt und/oder an den ensprechenden Facharzt oder Krankenhaus weitergeleitet.

Informationen über das neue Coronavirus

Erkrankung: Covid-19
Erreger: SARS-COV2


Wir testen auf Corona!

Sehr geehrter Interessent,

die bayerische Staatsregierung hat eine deutliche Ausweitung der Testungen mit Wirkung zum 1. Juli 2020 beschlossen.

Auf folgende Weisen können Sie in Bayern auf COVID19, das neue Coronavirus SARSCOV2 getestet werden:

• Bayerisches Testangebot Test von asymptomatischen Bewohnerinnen und Bewohnern Bayerns auf deren Wunsch durch Vertragsärzte (Freistaat Bayern)

• Auf Anordnung oder im Rahmen von Reihentestung von Lehrkräften und Erzieherinnen und Erziehern in Bayern durch vom öffentlichen Gesundheitsdienst beauftragte Vertragsärzte (Gesundheitsamt/Staat)

• Nach der Meldung „erhöhtes Risiko“ der Corona WarnApp (Kassen/ Staat)

• Sie haben Symptome (Krankenkasse)

• Antikörpertest (Selbstzahlerleistung/ nur selten die Krankenkasse)

Wir halten das Angebot der bayerischen Staatsregierung für sinnvoll für Pflegeinrichtungen und deren Mitarbeiter, Menschen die Altenheim oder Krankenhaus müssen, Reisende, Schüler, Lehrkräfte, PflegerInnen, Sozial beruflich oder ehrenamtlich tätige Menschen und Menschen die mit Hochrisikopatienten zu tun haben!

Sie möchten das bayerische Testangebot als Symptomloser Bewohner Bayerns wahrnehmen?

Vereinbaren Sie einen Termin!
• Bringen Sie das ausgefüllte Formular mit!

Das NEGATIVE Testergebnis: Sie sind zum Zeitpunkt der Abstrichentnahme nicht ansteckend!
- senden wir Ihnen schriftlich zu. Ein zusätzliches kostenpflichtiges Attest ist in der Regel nicht notwendig. Sollten Sie eines benötigen teilen Sie uns das bitte mit.

Das positive Testergebnis: Sie sind Ansteckend!

- wird vom Labor und der Praxis Dr. Engels an das Gesundheitsamt gemeldet. Sie müssen sich für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben. Sie werden vom Gesundheitsamt kontaktiert. Für weitere Diagnostik und Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Patientenverfügung in Zeiten von Corona:
Gedanken und eine mögliche Ergänzung für Ihre Patientenverfügung



Es ist wieder ZECKENZEIT
Es ist wieder Impfzeit!



Die kleinen Biester sind wieder unterwegs. Dieses Jahr erwarten wir, durch den milden Winter, deutlich mehr Zecken.

Zecken übertragen FSME und Borreliose.

FSME ist die Frühsommermeningitis. Diese äussert sich bei einem schweren Befall wie eine Hirnhautentzündung mit neurologischen Ausfällen. Die Folge können Krankenhausaufenthalte, Intensivstation und neurologische Folgeschäden, ähnlich denen eines Schlaganfalles sein.

Sie können sich nur schützen indem Sie sich vorher impfen! Wir haben ausreichend Impfstoffe.

Die Borreliose ist eine durch Bakterien verursachte Erkrankung. Diese kann zu Beginn die sogenannte Wanderröte hervorrufen. Die Spätfolgen können Müdigkeit, Gelenkschmerzen bis zu neurologischen Ausfällen sein. Die späte Manifestation kann ebenfalls irreversible Folgeschäden nach sich ziehen.

Beim Auftreten einer Wanderröte oder positivem Antikörpertest ist die Antbiotikatherapie in der Regel ausreichend. Die Antikörper sind ca. 4 Wochen nach einem Zeckenbiß nachweisbar.
www.zecken.de

 

Pollen - Allergie - Heuschnupfen

Liebe Patienten!

Sie ist wieder da! Die Allergie- und Heuschnupfenzeit. Hier ein paar Tipps, wie Sie sich schützen und behandeln können:

Die meisten Pollen fliegen Tagsüber! Daher lüften sie nachts und halten sie tagsüber, insbesondere in den Schlafräumen die Fenster geschlossen. Duschen Sie vor dem Schlafengehen, insbesondere die Haare, entkleiden Sie sich im Badezimmer und nehmen die pollenbehaftete Kleidung nicht mit in die Schlafräume!


Allergie Behandlungstipps (311 KB)

Rehabilitation, elektive Operationen, Vorsorgeuntersuchungen

Vorsorgen und Kontrollen werden in unserer Praxis ab sofort wieder durchgeführt!

Aufgrund der Corona-Pandemie waren die Rehakliniken geschlossen! Die Rehakliniken haben dazu beigetragen da die akuten Patienten, wie z.B. frische Herzinfarkte direkt nach der Behandlung zu übernehmen! Aktuell werden wieder Rehaplätze angeboten!

Elektive (planbare) Operationen werden wieder angeboten. Dazu gehören Kniegelenksspiegelungen, Hüft TEP Operationen und Prostata Operationen. Auch Tumoroperationen werden wieder durchgeführt.


Corona, wie geht es weiter???


Wir testen auf Corona (451 KB)

Notdienst - Bereitschaftspraxis


Aufgrund des Coronavirus bitten wir Sie die Notdienste und Notaufnahmen nur im Notfall zu besuchen. Die 116117 ist ab sofort 24 Stunden 7 Tage erreichbar. Rechnen Sie mit langen Wartezeiten. Regeln Sie wenn möglich ihren Medikamentenbestand unter der Woche. Nutzen Sie ihre Hausärzte und entlasten Sie Notaufnahmen und Notdienste. Wenn SIE selbst die Notaufnahme und ein Intensivbett brauchen werden Sie sich freuen wenn der Arzt der Notaufnahme sich nicht um Schnupfen oder Rückenschmerz kümmern muss.

Rufen Sie uns an, wir sind gerne für Sie da!

116 117 Info
Der Bereitschaftsarzt, die Bereitschaftspraxen sind erreichbar unter der         116 117.








​​​​​​​Vergiftungszentrale 089-19240

Vergiftungszentrale

Das können Sie jetzt tun um gesund zu bleiben:


Nach den Angaben der Experten des Robert-Koch-Institutes müssen wir leider davon ausgehen, dass in den nächsten 1-2 Jahren ca 50 bis 70% der Bevölkerung mit dem Coronavirus Kontakt haben werden! Die meisten von Ihnen werden diese Erkrankung als grippalen Infekt erleben.

Einige werden schwer erkranken und benötigen intensivmedizinische Hilfe in einem Krankenhaus. Wir versuchen JETZT die Erkrankungs­welle so niedrig wie möglich zu halten, damit es in auf den Intensivstationen zu keiner Überlastung kommt.

Deswegen:
  • Bleiben Sie zuhause!
  • Vermeiden Sie soziale Kontakte
  • Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand
  • Halten Sie sich an die Hygienemaßnahmen
Unsere Empfehlung:
  • Gehen Sie allein, zu zweit oder mit der Familie an die frische Luft!
  • Ernähren Sie sich gesund.
  • Machen Sie z.B. Yoga, Pilates und treiben Sie Sport in Maßen!
  • Genießen Sie vielleicht sogar das stressfreie Leben und die Ruhe ohne Hektik, Verkehr und Konsum.
  • Gehen Sie Ihrer Arbeit nach und versuchen Sie mit Ihrem Arbeitgeber die empfohlenen Maßnahmen auch in Ihrer Arbeitsstelle umzusetzen.
  • Homeoffice ist eine sehr gute Lösung.
  • Seien Sie kreativ.
Viele haben jetzt die Zeit und leider viele auch die Not Ihr Leben grundlegend zu ändern. Ich hoffe Sie können diese Zeit auch ein bisschen positiv nutzen.

Und mein letzter Tipp: Wenn Sie es noch nicht getan haben und schon immer tun wollten: Hören Sie JETZT mit dem Rauchen auf! 

Passen Sie auf sich auf.


Patientenverfügung in Zeiten von Corona:
Gedanken und eine mögliche Ergänzung für Ihre Patientenverfügung

Patientenverfügung zu Coronazeiten (203 KB)

Rezeptebestellungen


Insbesondere Wiederholungsrezepte senden Sie uns bitte per Mail an info@hausarzt-nesselwang.de 

Bitte haben Sie Verständnis, dass es aufgrund des erhöhten Arbeitsaufkommens zu Verzögerungen kommen kann. Wir werden versuchen die Rezepte sofort in Ihre Apotheke zu senden um Kontakte zu reduzieren! Teilen Sie uns bitte mit, in welche Apotheke wir Ihr Rezept legen sollen.

Denken Sie jetzt an die VORSORGE!


Vorsorge in der Praxis Dr. Engels

Aktuelles zum Datenschutz


Seit 25.05.2018 existiert ein neues Datenschutzgesetz. Der Datenschutz ist uns sehr wichtig. Hier können Sie sich über Ihre Rechte und Pflichten informieren.
Datenschutzinformationen nach DS-GVO (369 KB)

Unser Service
Behandlungen


Unser Service
Besondere Leistungen


 Wissenswertes - Infos - Praxisflyer


Kontakt zur Praxis


Praxis
Dr. med. Thomas Moritz Engels
Hauptstraße 16
D-87484 Nesselwang


 +49 8361 / 3206

Öffnungszeiten


 
Mo-Do 8 12 Uhr 16-18 Uhr
Fr 8-12 Uhr  

Infektionssprechstunde (Hintereingang)
 
Mo Di Do 11-12 Uhr 16-18 Uhr
Mi   16-18 Uhr
Fr 11-12 Uhr  

Besondere Leistungen


Durch intensive Weiterbildung in Reisemedizin, Tropenmedizin und Impfmedizin wurde uns vom Gesundheitsministerium die Zulassung als Gelbfieberimpfstelle anerkannt.

© Copyright 2020 | Praxis Dr. Engels | Hausarzt in Nesselwang
All Rights Reserved. - made by ...